Jazz in History

Datum: 
13.Dezember.2018, Donnerstag 19.00 Uhr
Ort: 
designfunktion, Bonn Sandkaule 19 - 21
Eintritt: 
18,00 Euro mit kleinem Catering

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr die erfolgreiche Kooperation mit designfunktion, mit einem neuen interessanten Thema fortsetzen zu können.

„Metrum-Takt-Harmonie“ „Rhythmusknechte“ treiben uns voran!

Referenten: Bernd K. Otto, Banjo

                     Gregor Beck, Schlagzeug

Was wäre eine Jazzband ohne Rhythmusgruppe? Erst ihre unermüdliche Arbeit macht es möglich, daß grossartige Solisten uns mit ihrer Virtuosität erfreuen können.

Heute gilt unsere Aufmerksamkeit dem banjo und dem Schlagzeug. Beide Instrumente liefern seit Beginn der Jazzgeschichte die rhythmische Grundlage – das Banjo auch die harmonische – guter, swingender Musik

Als Referent für das Banjo konnten wir Bernd K. Otto aus Frankfurt/Main gewinnen, der über 20 Jahre lang Mitglied der berühmten „Barrelhouse Jazzband“ , und ebenfalls Herausgeber der Zeitschrift „Banjo Podium“war.

Referent für das Schlagzeug ist Gregor Beck aus Ludwigsburg, bekannt geworden in der Band des Trompeters Oskar Klein. Als international gefragter Solist ist er auch einige Jahre festes Mitglied der Chris Barber

Jazzband gewesen. 

Besetzung: Bernd K. Otto, Banjo; Gregor Beck, Schlagzeug; Klaus Osterloh, Trompete; Danyel Nicholas, Klarinette, saxophon; Jörg Kuhfuss, Sousaphon, Bassaxophon